06 August 2009

schüss



Tatsächlich sind viele Bäume auf der Karl-Marx Allee gefällt worden. Eigentlich war mir nur aufgefallen, dass die Straßenbeleuchtung weg war und durch temporäre Lampen in pink besprühten Betonquadern ersetzt waren, dann sah man aber auch die vielen Stümpfe, dann habe ich noch das Abschiedsfoto für Leslie gemacht.

4 Kommentare:

Kai
__

Buchhandlung? Die Laternen stehen aber wieder, oder? Sind restauriert worden?

A
__

Nein. Dort wird der U-Bahn Tunnel saniert und die Straße umgeleitet und so.

Kai
__

Hm.

Leslie
__

Dankeanke für das Dokumentieren. Ich bin auf der anderen Seite vom Teich gut gelandet; über den Atlantik die Friedhof-Ausgabe zu lesen war wunderschön. Jetzt komm ich langsam wieder im Schwung mit dem künstlerischen Stress, ich meine Praxis; Buch müssen wir erstmal bissl ruhen lassen, da wir kaum mit der Ausstellungsarbeit hinterherkommen. Deshalb auch erstmal kein Bloggen und wenig Lesen anderer Blogs... ich sage mir aber, dass ich einfach deine Einträge von dieser Zeit 'aufhebe' und freue mich schon, die später nachzuholen.