21 März 2008

Fotografen, die nicht fotografieren

Wolf Klein über Kai von Kröcher in der "Kunstschau" im Voß Palais. (Eröffnung morgen, 22.3. ab 18 Uhr)

Post von Wolf

Kais neue Arbeit mit den geklauten Fotos ist großartig! Sensationell!! Ich bin endlos begeistert. Und ich bin neidisch. Aber in erster Linie begeistert. Dias auf’m Müll finden, wie toll ist das denn??!! Wie ich vielleicht schon erwähnt habe, bin ich ein großer Anhänger von Fotografen, die nicht mehr selbst fotografieren. Ok, man könnte sagen, das ist jetzt nicht gerade neu, das Konzept kennt man... ja, ja. Aber, dass einem die Bilder direkt vor die Füße fallen, und man die Frau in die Mülltonne schickt, um sie rauszuholen. Das ist DIE Story. Monsieur le Konzeptkai. (Conceptcai). Also ich bin begeistert. Wollt ich nur mal erwähnen.
lg.Wolf


Einen Tag später:

Conceptcai hat heute weitergearbeitet, und es ist NOCH BESSER geworden, obwohl das gar nicht mehr ging, eigentlich. Ich hab natürlich auch weitergearbeitet und der Blumenladen ist bald voll. Und natürlich auch toll. Und Konzeptkunst. Und Aktionskunst. Und ambulante stationäre Performance. Und arschkalt !!!! lg.W.

4 Kommentare:

Monsieur le Konzeptkai
__

Wolf, wie ich an anderer Stelle schon erwähnte: Du beschämst mich. Aber, ehrlich gesagt, finde ich das Ding selber auch richtig gut. Hurra, ich habe Konzeptkunst gemacht!!! Damit konnte doch niemand rechnen!!! Wo kriegen wir denn jetzt die Betrunkenen her, die angetütert durch die Räume stolpern und alles kaputt machen?! (kleiner Insider-Joke)

W.
__

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

K.
__

Danke. Bis gleich im Eispalast Voßstraße! Heute ziehe ich mir aber dicke Winterstiefel an! Für einen Konzeptkai ein Klacks!

W.
__

Und lange Unterhosen!