15 März 2008

Sunny



Der Datsun 120y (Sunny) war mein erstes Lieblingsauto. Das war so ungefähr 1984. Ich hatte inzwischen kein anderes Lieblingsauto und wir fahren einen Nissan Sunny, das kommt ja wohl von ungefähr.

9 Kommentare:

kvk
__

in den Sommerferien 1982 lag ich mal ziemlich krank im Bett mit Penicillin und so, da kam mein Kumpel Charles bei uns auf den Hof gefahren, der vor kurzem erst im vierten Anlauf seinen Führerschein bekommen hatte. Mit seinem neuen (gebrauchten) Datsun Sunny. 120 PS, glaube ich. Ich musste dann ne Runde damit drehen. Aber a) hatte ich mir von 120 PS damals mehr versprochen, und b) war ich ja noch auf so einem Fiebertripp und wollte dann doch lieber wieder ins Bett.

Rita Zepf
__

sieht aus wie ne Sonnenblume, Beton&Garten halt.r.

Anke
__

Die hatten wirklich schöne Farben, diese Autos. Typisch, dass Kai in seiner Geschichte statt dessen die PS erwähnt.

kvk
__

Auch Macho-Kai genannt. Nee, das Gelb ist große Klasse! Charles´ Kiste war eher ein matschiges Grün, glaube ich. Und im Nachhinein glaube ich, der hatte sogar 140 PS - damals nicht wenig.

Anke
__

Ja, ein schönes grün, so wie hier, oder? Es gab aber auch ein schickes türkis, glaube ich. Hier im Imternet steht: "Mein erster war ein Datsun 120Y Coupe mit 54Ps damals ne geile Karre"

Kai
__

Nee, das Grün wäre ja cool. Charles´ Datsun war echt ziemlich häßlich, glaube ich.

kvk
__

Jetzt hatte ich gestern dem Detlef Kuhlbrodt eine Mail geschrieben, er soll sich mal meinen Post hier wegen "Voss Palais Kunstschau" und so lesen und vielleicht auch was drüber schreiben - und dann wird der Post einfach ausradiert. Könnte Wulffen das nicht eigentlich auch in sein Blog mit rein nehmen? Biete ihm darüber hinaus ein Interview mit dem Asch Ösch an. Ist die Katze nämlich gesund, freut sich der Mensch.

Anke
__

Doofer Kommentar. Passt gar nicht.

Anonym
__

the day will come there lay all the cars on a heap.....


raphael otto