14 März 2007

Landschaftsdaten

Bridget Kennedy, Zeichnung einer Landschaft

Ab dem 25.3 zeigt blütenweiß - Raum für Kunst die Arbeiten der britischen Künstlerin Bridget Kennedy (in einer Gemeinschaftsausstellung mit Nikolas M. Theilgaard)
Sie sagt:"Ich habe an dem Prozess gearbeitet, ein Bild einer Landschaft welches keine sichtbare Verortung zeigt zu reduzieren (homogenisieren) ... Indem man das Bild durch einen übergeordneten Mosaikfilter in Quadrate zerlegt, können unterschiedliche Bereiche dieses Bildes in der gleichen Weise behandelt werden ... Diese sehr einfache Form der Kartierung oder des Notierens ahmt das Entstehen eines digitales Bildes nach; insofern das die Pixel Einheiten auf einem Raster sind, das von den unterschiedlichen Kombinationen des farbigen Lichtes gebildet werden." Ich bin gespannt auf die Originalzeichnungen der Landschaftsdaten.

"loch long"
Bridget Kennedy und Nikolas M. Theilgaard
Zeichnung und Fotografie
25.03. bis 22.04.2007
blütenweiss - Raum für Kunst
Prenzlauer Allee 224/ Ecke Knaackstrasse
D-10405 Berlin

0 Kommentare: