09 Oktober 2008

Kai empfiehlt

7 Kommentare:

Kai
__

Lief das nicht gestern schon? Aber nächsten Mittwoch gibt´s ja noch den zweiten Teil.

Anke
__

Ich habe das leider verpasst, aber nächsten Mittsoch gibts ja noch einen Teil

Kai von Kröcher
__

Und Dienstag gibt´s Kartoffeln.

Wolf
__

"Unkraut! Unkraut spielt nur mit der Ordnung echter Natur. Wer Unkraut mit den Augen abtastet, entdeckt an markanten Stellen immer eine Unordnung, die der Natur Hohn spricht. Deshalb darf Unkraut im Schrebergarten keinen Platz finden. O ja. Alle Schreberianer sind Kreuzzügler gegen das Unkraut. Alle angelegten Rabatten bestechen durch ihre gewissenhafte Ordnung, loben und preisen Gott in Reih und Glied. Er erinnert sich nicht, in diesem Garten jemals auf Unkraut gestoßen zu sein. Aber er bleibt achtsam." (Klaas Huizing, In Schrebers Garten)

Kai von Kröcher
__

"An diesem Tag hab ich so viel geraucht." (Katze)

Kai
__

Wie war der zweite Teil am Mittwoch eigentlich?

Anke
__

Habe ich leider weider verpasst