05 September 2008

Kunstsuper


Große Halle des Postfuhramt gestern abend bei abc - art berlin contemporary und beim Designmai 2006



Carl Andre bei abc - art berlin contemporary gestern und der Balkon & Garten "Stand" an gleicher Stelle beim Designmai 2006

Das Reinkommen in die kleinere der beiden Ausstellungshallen von abc - art berlin contemporary im Postbahnhof gestern abend war spannend. Damals hatten wir hier heimlich geraucht, beim Designmai06, der ja nebenan in der großen Halle stattfand. Ich hatte da aber schon aufgehört, glaube ich. Das Konzept von beiden Veranstaltungen war ja ähnlich. Es sollte keine klassische Messearchitektur geben, sondern ein ineinandergreifen der Projekte. Beim Designmai gab es noch die Idee der Stadt. Die Designmaimacher gaben Straßen vor, an denen sich die Projekte ansiedelten. Wir waren mit unserem Balkon & Garten Stand sowas wie ein kleiner Park. Bei abc gab es keine gemeinsame Idee.
Wir fragten wieviel Pfand auf dem Bier (kleines Becks und was für eine doofe Frage, das Catering kam vom Grill Royal) wäre. Der nette Barmann sagte: gar keiner leider, aber 3 Euro ginge doch, oder? Sassa Trülzsch war wieder sehr schön gekleidet.

abc - art berlin contemporary vom 05.–07.09.2008
Postbahnhof am Gleisdreieck, Luckenwalderstrasse 4–6, 10963 Berlin

9 Kommentare:

Kai
__

Ich weiß jetzt übrigens endlich, von wem dieses Graffiti da auf dem Riesenposter stammt. Kleiner Insider-Joke: Von Wolf Kleins Freund, dem Anonymen Filmemacher.

Anke
__

Was macht der denn in Gosen? Wowi war gestern übrigens nicht da.

KvK
__

Was der da macht?! Er schreibt´s an jede Wand: "Fanny, ich liebe dich!"

Wowi wird eh überbewertet.

Anke
__

Ich verstehe den Insider Joke nicht, wahrscheinlich, weil bei mir immernoch die Polizei kommt. Das mit dem Zimmer im Kopf verstehe ich aber auch nicht.

Kai von Kröcher
__

Zimmer im Kopf. Naja, ich sag ja, ich hab jahrelang darüber gegrübelt, bis ich meinte, den ganzen Satz verstanden zu haben. Der Insider-Joke ist der: Der Anonyme Filmemacher Ralf Beyerle fährt nach Gosen und schreibt an die Wand "Fanny, ich liebe dich". Wobei da die Frage bleibt, wo ist denn da der Joke?!

W.
__

Wär's der anonyme Filmemacher gewesen, hätte er 'Funny' geschrieben.

anke
__

So wie die chips?

R.B.
__

Der Promiwirt hat ganz eindeutig ein Fanny/Funny-Trauma. Keine Ahnung, was man da machen könnte. Vielleicht gaaanz viel Element Of Crime hören. Aber ob das so gut ist...

P-Wirt
__

Oder ich mach mich einfach von dannen. Wäre ja auch mal funny. Vielleicht.