12 Februar 2007

Forth to the roots



Von wegen: "Mit Web 2.0 hat das Internet hat eine zweite Phase erreicht". In diesem NDR Bericht (via) sagt Caterina Fake (heißt sie wirklich so?), eine der Flickr Gründerinnen: "Web 2.0 ist eine Rückkehr zu den Wurzel des Internet." Find ick och! Nur, was damals als anarchistische Möglichkeit erschien, Kommunikation neu zu erfinden, ist jetzt völlig durchkomerzialisiert. Da ist die Mark doch nur noch 50 Cent wert.
Dann schon lieber das User Generated Magazine (UGM) Balkon & Garten. Wird aus den Beiträgen der Leser gestaltet, ist völlig werbefrei und total Print 3.0.